Endet am 26. Februar 2017.

Gestrickte Renaissance

Im Rahmen des 400. Jahrestages des großen Ritterfests von König Christian IV. auf Koldinghus im Dezember 1616 hat das Museet på Koldinghus die Kunsthandwerkergruppe Netmaskerne eingeladen, zum Thema Renaissance zu fabulieren. In der Ausstellung „Gestrickte Renaissance“ wird die Gruppe mit Hilfe interessanter Techniken, erlesener Garnqualitäten und überraschender Farbzusammensetzungen zahlreiche spektakuläre Gewänder kreieren, die von der Kultur der Renaissance inspiriert sind.


22. Januar 2017 – 27. August 2017

HIMMELSSTEIN

S.K.H. Prinz Henriks Sammlung orientalischer Jadekunst

S.K.H. Prinz Henrik hat sein ganzes Leben lang asiatische Jadekunst gesammelt. Normalerweise befindet sich die Sammlung auf den Schlössern Fredensborg, Amalienborg und Château de Cayx und umfasst Tausende Gegenstände. Der Prinz wird seine Sammlung persönlich mit Hilfe von kleinen Kurzfilmen vorstellen. In diesen Filmen präsentiert er einige der Geschichten und Erinnerungen, die mit ausgewählten Gegenständen verknüpft sind. Außerdem berichtet er über den Hintergrund seiner großen Leidenschaft für Jadekunst. 

Lesen Sie mehr




Eröffnung am 31. Oktober 2017 – teilweise permanente Ausstellung

500 Jahre Reformation

Das Reformationsjubiläum wird auf Koldinghus mit einer Ausstellung gefeiert, die in Zusammenarbeit mit einer Koldinger Gymnasialklasse entstanden ist. Aus der Perspektive der Jugendlichen wird die Ausstellung die Bedeutung der Reformation für die Menschen heute beleuchten. Zu sehen sind sowohl Exponate aus der Reformationszeit in Kolding als auch Filme mit Reflexionen der Jugendlichen in der Kapelle Christians III.

November 2017

Die Kunstausbildung Nordhøj

Die Kunstausbildung der Organisation Nordhøj ist eine dreijährige Ausbildung für Erwachsene mit Beeinträchtigungen der geistigen Entwicklung. Sie umfasst u. a. Unterricht in den Fächern Zeichnen, Malen, Grafik, Skulptur und Kunstgeschichte. Die Ausstellung zeigt einen breiten Ausschnitt der Kunst, die im letzten Jahr im Rahmen der Ausbildung entstanden ist.

http://www.koldinghus.dk/files/manager/keto.jpg

24. November 2017 – 2. April 2018

Mari Keto. Super/Natural

Natur und Fantasie treffen aufeinander in der übernatürlichen Installation der Goldschmiedin und Künstlerin Mari Keto, wo der Betrachter eine magische Landschaft aus ausgestopften Tieren in einer diamantenglitzernden Szenerie betritt. Unter dem glamourösen Schein verbergen sich Reflexionen über die Konsequenzen der Ausbeutung der Natur durch den Menschen.
Mari Keto (geb. 1975) ist eine in Finnland geborene Künstlerin, die in Kopenhagen lebt. In ihren bewusst diskussionsanregenden Werken beschäftigt sie sich mit Themen der modernen Gesellschaft.

Start
Projektor
Danish
English
Deutsch
YouTube
Visit our Facebook site
Home
Print
Sitemap
 

Öffnungszeiten

Täglich 10.00-17.00 Uhr..
Geschlossen 24. - 25. Dezember und 30. Dezember - 1. Januar.

PReise

 

Erwachsene

90 DDK

Studenten

45 DDK



 

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

PARKEn

Parkplätze für die Gäste finden Sie im Stallhof.

 

Parkgebühr: 11 kr. pro Stunde. 

FINDen sie KOLDINGHUS

Koldinghus 1
DK-6000 Kolding

GPS-koordinat: 55˚ 29’ 26˚N, 9˚ 28’ 20˚E

 

Finden Sie Ihren Weg zum Museum »

KOLDINGHUS KONTAKTen

Museet på Koldinghus
Koldinghus 1

6000 Kolding
Postboks 91

T. 0045 76 33 81 00
E-mail: museum@koldinghus.dk

 

Madkælderen

T: 0045 75 50 47 98

E-mail: info@madkælderen.dk